Die Geschichte

Die Meilensteine der Gerhard Kanitz KG.

    • 1953
      Gründung des Unternehmens durch den Namensgeber Gerhard Kanitz
    • 1956
      die Gerhard Kanitz KG geht auf Gastspielreisen
    • 1977
      wurde die Geschäftsleitung dem Schwiegersohn des Gründers, Jörg Noster, übertragen.
      Damit hielt ein junger und innovativer Geist Einzug in das bis dato traditionell geführte Unternehmen.
    • 1985
      wurde die Firma Gesellschafter der neu gegründeten „UTS Umzugs- und Transportsysteme GmbH“,
      einer Kooperation von der Zeit 24 namhaften deutschen Umzugsspeditionen.
      Mittlerweile nennt sich diese Kooperation „UniGroup Worldwide UTS“, die zurzeit mit ca. 1.150 qualifizierten Umzugsunternehmen auf allen 5 Kontinenten vertreten ist.
       
    • Stand heute
      • Spezialist für Orchestertransporte mit über 50 Jahren Erfahrung
        Gastspielreisen für:
        • Berliner Philharmoniker,
        • Waseda Symphonie Orchester,
        • Staatskapelle
        • etc. siehe Referenzen
      • Experte im Bereich der Unternehmensverlagerung
        uns vertrauen u.a.:
      • Professionelle Umzüge im Nah- und Fernverkehr
        • ob innerhalb Berlin, Europa oder weltweit;
        • Transport über See oder in der Luft